Neuheiten and more

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Spezielles kurz vorgestellt Neuheiten Buchsbaum-Zünsler aus Asien
Buchsbaum-Zünsler aus Asien PDF Drucken

Auch der vergangene kalte Winter hat den aus Asien eingeschleppten Buchsbaum-Zünsler nicht aufhalten können. Es ist deshalb wichtig, Buchshecken oder einzelne Buchs-Pflanzen bis Ende September regelmässig auf die kleinen, grünlichen Raupen zu kontrollieren. Die jungen Raupen fressen

versteckt im Inneren der Pflanze, deshalb fallen die Schäden häufig erst auf, wenn kahlgefressene oder verbräunte Stellen oder die Gespinste sichtbar werden. Pro Jahr entwickeln sich 2 - 3 Generationen, wobei die letzte Generation als Larve überwintert.

Andermatt BIOGARTEN bietet mit «Delfin® gegen Buchsbaum-Zünsler» das einzige biologische und per 2010 neu bewilligte Mittel gegen den Buchsbaum-Zünsler für den Hausgarten an. Delfin basiert auf einem Bacillus thuringiensis-Stamm und zeigt ausgezeichnete Wirkung gegen die Schadraupen.

Früh-Erkennung der Buchsbaum-Zünsler

Neu: Buchsbaum-Zünsler Lockfalle. Mit der Lockfalle kann festgestellt werden, ob Buchsbaum-Zünsler bereits in der Gegend sind. In bereits befallenen Gebieten kann der Flugbeginn, die Flugintensität sowie die Flugdauer festgestellt und entsprechende Massnahmen ergriffen werden.

Tipp: Durch eine regelmässige Kontrolle der Buchsbäume ab Mitte März bis Ende September kann der Befall frühzeitig erkannt und regelmässig behandelt werden, bevor grosser Schaden an den Pflanzen entsteht. Bei geringem Befall die einzelnen Raupen von Hand ablesen und über den Kehricht entsorgen.
www.biogarten.ch