Renovieren and more

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Renovation & Umbau Renovieren Zeolith-Gas-Wärmepumpe für das Einfamilienhaus
Zeolith-Gas-Wärmepumpe für das Einfamilienhaus PDF Drucken

Zeolith-Gas-Wärmepumpe für das EigenheimZeolith-Gas-Wärmepumpe für das Einfamilienhaus neu bis 15 kW

Dank neuartiger, umweltfreundlicher Technik wird der Solarkollektor mit der zeoTHERM in einer bisher unbekannt grossen Temperatur-Bandbreite effektiv genutzt: Sogar bei tiefen Temperaturen und während der Heizübergangsperiode wird nun erstmals eine solare Heizunterstützung und solare

Warmwasseraufbereitung mit einer Gas-Wärmepumpe realisierbar. Aus rund zehnjähriger Forschungsarbeit ist zeoTHERM entstanden: eine hocheffiziente Zeolith-Gas-Wärmepumpe. Im Verbund mit Solarkollektoren erreicht sie einen Gesamtnutzungsgrad für Heizung und Warmwasserbereitung von bis zu 136 Prozent. Sie spart gegenüber modernster Gas-Brennwerttechnik mit solarer Warmwasserbereitung bis zu 28 Prozent Energie und genauso viel CO2-Emissionen. Mit der Zeolith-Gas-Wärmepumpe bietet Vaillant allen Besitzern von Eigenheimen die Möglichkeit, die Umwelt nachhaltig zu schonen, ohne auf Wohnkomfort zu verzichten.

Gas-Wärmepumpe mit Zeolith-Modul Herzstück ist ein sogenanntes Zeolith-Modul, bestehend aus natürlichen Zeolith-Kristallen. Werden diese Kristalle mit Wasser in Berührung gebracht, erzeugen sie Wärme bis 85° C, welche nun dem Heizbetrieb oder der Warmwasseraufbereitung zur Verfügung steht. Die Bezeichnung “Wärmepumpe“ rührt daher, dass sie Umweltwärme – hier Solarenergie – von einem niedrigen Temperaturniveau auf ein höheres „pumpt“ und so zum Heizen nutzbar macht. Und dies auch dann, wenn nur wenig Sonnenenergie, wie beispielsweise im Winter, zur Verfügung steht. Als Antriebsenergie braucht sie dabei keinen Strom, sondern Wärmeenergie aus den Solarkollektoren und sauberer Gasverbrennung.

Die richtige Leistung für Eigenheime

Komplettsystem zeoTHERM VAS 106/4Die Zeolith-Gas-Wärmepumpe wurde eigens für das Einfamilienhaus bis maximal 15 kW entwickelt. Die Modulationsbreite des Zeolith-Moduls ist mit 1,5 bis 15 kW extrem gross und deckt damit ein grosses Einsatzgebiet ab. Die Zeolith-Gas-Wärmepumpe eignet sich für alle Einfamilienhäuser mit Fussbodenheizung oder Radiator-Heizung bis max. 55° C Vorlauftemperatur sowie einem Dach mit süd- oder südwestlicher Ausrichtung. Das Set kann im Neubau, wie auch nach energetischer Sanierung in bestehenden Gebäuden eingesetzt werden.