Profis and more

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home NEU - Landschaftsarchitekten Landschaftsarchitekten Die Erotik des Bauens - Rolf von Burg
Die Erotik des Bauens - Rolf von Burg PDF Drucken

Rolf von BurgRolf von Burg präsentiert exklusives Gartendesign mit seinen vielseitigen Aspekten. Eine Interpretation auf höchstem Niveau, voller Kreativität und Feingefühl für jedes Detail. Der Dialog zwischen der Architektur des Wohnhauses und dem massgeschneiderten Garten erfährt eine neue

Rolf von BurgDimension. Von Burg versteht es wie kein anderer, die Faszination der Architektur und Gartenkunst in eine harmonische Einheit zu verschmelzen.

Der Anspruch an den Garten hat sich verändert. Kreative Grünanlagen sind komplexe Projekte, die an Gestalter, Planer und Ausführende höchste Anforderungen stellen. Der Garten als Open Air – Wohn- und Lebensgefühl schafft Ausgleich für Hektik, Stress und Alltag. Gönnen Sie sich den Luxus und erliegen Sie der Faszination sich im Paradies neu zu spüren. Gartenarchitektur – das ist ein Ort erlesenen Geschmacks, das ist stilbewusstes Leben, das sind großartige Wohn- und Parkanlagen in den wir uns Rolf von BurgWohlfühlen und uns zum Entspannen zurückziehen wollen. Als Designer und Architekt für grüne Oasen gehört  Rolf von Burg zu den führenden Namen in der Schweizer Gartenarchitektur. Seit über 25 Jahren ist er seiner Berufung treu geblieben und verwandelt Gärten und Terrassen in paradiesische Schönheiten. Ein Künstler mit vielen Talenten: im Gestalten, Zeichnen oder in der Botanik geschult, aber ebenso sicher in der technischen Umsetzung und dem ewigen Streben nach Perfektion.

Er prüft jede Einzelheit seiner Pläne doppelt um sicher zu gehen, dass am Ende ein absolut exaktes Resultat steht. «In der Einfachheit zeigt sich das Talent, in der Ausführung die Kunst.»

Interview mit Rolf von Burg, Star-Gartenarchitekt und Designer

Rolf von BurgName: von Burg
Vorname: Rolf
Geburtsdatum: 3.7.66
Sternzeichen: Krebs/Aszendent: Skorpion
Beruf: Gartenarchitekt
Hobbys: Aktivfussball, Wandern
 
Rolf von Burg, woher nehmen Sie die Inspirationen für die Gestaltung von Gärten und Grünflächen?

Eines meiner Hobbys ist das Wandern in der freien Natur. Wenn man dort genau hinsieht, erkennt man  strukturen, die in ihrer Einfachheit und Komplexität schlichtweg alles übertreffen, was Menschen jemals ersonnen haben. Diese Eindrücke versuche ich in meine Gestaltungsarbeiten zu integrieren.

Sie üben Ihren Beruf schon seit Ihrem 18. Lebensjahr aus. Was macht für Sie die Faszination Ihrer Tätigkeit aus?

Der Gartenbereich soll eine Oase des Wohlgefühls sein. Bei der Gartenarchitektur planen wir gemeinsam mit unseren Kunden Konzeptlösungen, die neue Sinneserlebnisse hervorrufen werden. Das zu erreichen, ist eine tägliche Herausforderung, die mich immer wieder fasziniert.

Wer sich auf Ihrer Internetseite umsieht, findet einigartige Projekte, die Sie schon realisiert haben. Wie gehen Sie dabei vor?  Sprechen Sie sich mit Ihrer Kundschaft ab und gestalten nach deren Wünschen oder lässt man Ihnen generell freie Hand?

Es ist für mich unerlässlich, mich in den Kunden einzufühlen und dessen Bedürfnisse zu erkennen. Es bringt ja nichts, Elemente in die Gestaltung einfliessen zu lassen, die dem Auftraggeber überhaupt nicht zusagen. Erst, wenn ich genau weiss, was sich der Kunde vorstellt, beginne ich mit der Planung. Der Erfolg gibt mir recht: Noch nie in meiner Selbständigkeit als Gartendesigner wurde mein Gestaltungsplan nicht umgesetzt.

Worüber sollte sich ein Grundstückbesitzer Gedanken machen, bevor er mit Ihnen in Kontakt tritt?

Er sollte sich über seine Bedürfnisse im Klaren sein, was er von seinem zukünftigen Garten erwartet. Welche Ansprüche soll der  neue Gartenraum erfüllen? Wer lebt, kocht spielt oder entspannt sich im grünen Zimmer? Der Gesamteindruck vom Innen und  Aussenbereich wird weiterhin stärker miteinander verschmelzen, er soll sich dessen bewusst sein, wie er seine Gartenräume später sehen, fühlen, riechen möchte. Ich dränge meine Ideen niemals auf, sondern wirke als Vermittler, der mehrere mögliche Lösungen geschickt miteinander kombiniert.

Gibt es gewisse Projekte, die Sie nicht ausführen wollen oder können?

***Lesen Sie das ganze Interview in der aktuellen Ausgabe

www.vonburg-gartenarchitektur.ch

Text: Rolf von Burg, Clifford Schaich
Bilder: Rolf von Burg