Wohnen and more

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Innenausbau Inteligentes Wohnen Lampenhelfer bringt Licht ins Dunkel
Lampenhelfer bringt Licht ins Dunkel PDF Drucken

Die hilfreiche Drehscheibe kann bei Noserlight gratis bezogen werden unter Telefon 044 701 81 81 oder 
 <script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 var prefix = 'ma' + 'il' + 'to';
 var path = 'hr' + 'ef' + '=';
 var addy29309 = 'info' + '@';
 addy29309 = addy29309 + 'noserlight' + '.' + 'ch';
 document.write( '<a ' + path + '\'' + prefix + ':' + addy29309 + '\'>' );
 document.write( addy29309 );
 document.write( '<\/a>' );
 //-->\n </script> <script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 document.write( '<span style=\'display: none;\'>' );
 //-->
 </script>Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 <script language='JavaScript' type='text/javascript'>
 <!--
 document.write( '</' );
 document.write( 'span>' );
 //-->
 </script>Im Sinn der Einsparung von Energie und somit besseren CO2-Werten sind seit 2005 in verschiedenen Ländern Herstellung und Verkauf normaler Glühbirnen verboten. Die Industrie erhielt die Vorgabe, alternative Lichtquellen mit deutlich geringerem Energieverbrauch zu produzieren. Wenn aber eine bewährte Beleuchtung auf der Basis von Glühbirnen plötzlich ihren Dienst versagt, ist ein ideales Nachfolgeprodukt nötig. Da gibt es Fragen punkto Lichtstärke, Spannung, Lichtmenge, Beleuchtungseffekt, Lichtfarbe und Dimmbarkeit der neuen Leuchtkörper, und das alles im Verhältnis zu den Energiekosten und dem CO2-Effekt.

Einen wertvollen Helfer bei der Lösungs-Findung bietet die Noserlight AG an.

Die Beleuchtungsspezialisten aus Zwillikon haben eine Drehscheibe kreiert, mit der man die Werte normaler Glühlampen mit denen der heute verwendeten LED-, Spar- oder Halogenlampen vergleichen kann. Am Beispiel eines 60-Watt-Leuchtkörpers (710 Lumen) erfährt man, dass etwa mit einer Sparlampe im Vergleich zur Glühbirne jährlich 79% CO2 und Fr. 11.80 eingespart werden können.

Hochgerechnet auf alle Glühbirnen, die jetzt noch in Betrieb sind, kommen da imponierende Werte zusammen. Verschiedene weitere Angaben ergänzen die Informationen, die zur Entscheidungshilfe dienen. Die hilfreiche Drehscheibe kann bei Noserlight gratis bezogen werden unter Telefon 044 701 81 81 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Dokumente zum Thema hier klicken