Wohnen and more

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Home Innenausbau Decorate Leder für Wand und Boden
Leder für Wand und Boden PDF Drucken

Das 21. Jahrhundert erfordert Materialien, die der Umwelt nicht schaden. ALPHENBERG verarbeitet ein Restprodukt und macht daraus ein hochwertiges, biologisch stabiles Produkt. Die Fussböden sind umweltfreund- lich gegerbt und biologisch abbaubar. Die Fliesen sind vollständig recycelbar.

Auf diese Weise arbeitet das Unternehmen gemäss der Cradle-2-Cradle-Norm, die vorschreibt, dass alle Restprodukte wiederverwendet werden oder umweltneutral sein müssen.


A. S. Desing bietet diese Boden- und Wandfliesen aus Leder an und kennt natürlich auch die Vorteile gegenüber herkömmlichen Bodenbelägen. Mit dem Leder von Alphenberg holen Sie sich nicht nur einen einzigartigen, sondern auch einen besonders komfortablen Fussboden ins Haus. Der Fussboden ist schallschluckend, einfach sauber zu halten und lässt sich bestens mit einer Fussbodenheizung kombinieren. Der Boden- oder Wandbelag ist schallschluckend, haptisch angenehm warm, feuerhemmend und pflegeleicht.

Die Lederfliesen, die in jeder Hinsicht den typischen Charakter von Leder ausstrahlen, geben jedem Innenraum eine moderne, vor allem aber eine einzigartige Atmosphäre.

Das Leder
Leder muss wie Leder aussehen. Alle Häute werden manuell gefinisht, um die natürlichen Merkmale zu akzentuieren. Auf die Narbenseite werden spezielle Wachse aufgebracht, die danach unter hoher Temperatur eingepresst werden. Hierdurch entstehen die vielen Farbnuancen, die für das Material charakteristisch sind. Durch die offene Struktur des Leders erhält es durch die Benutzung einen immer stärker verlebten Charakter. Wenn man darauf  läuft, entstehen leichte Kratzer. Möbel und andere Gegenstände hinterlassen manchmal kleine Abdrücke. Diese Spuren gehen in der robusten, rauhen Optik des Leders unter und haben keinen Einfluss auf den Verschleiss des Leders.

Die Lebensdauer im Privatbereich beträgt circa 20 Jahre, im Ladenbau circa. 12 bis 14 Jahre. Im täglichen Gebrauch eines Lederbodens reicht es, den Boden nur staubsaugen und einmal in der Woche feucht aufzunehmen. Ein- bis zweimal im Jahr empfehlt A. S. Desing den Boden zu ölen. Der Verkaufspreis pro Quadratmeter inkl. MwSt. liegt zwischen CHF 290.- und ca. 329.- . Dazu muss man noch rund CHF 60.- für die Verlegearbeiten hinzurechnen (je nach Boden- oder Wanduntergrund). Für den Boden wird eine Lederstärke von 2,5 mm, für die Wände 2,0 mm eingesetzt. Sie können über acht verschiedene Oberflächenvariantenwählen, haben aber auch die Möglichkeit, eine kundenspezifische Prägung in das Leder verarbeiten zu lassen.

www.alphenberg.ch