Die Profis

Banner
Banner
Banner
Home Das Haus Haustechnik Auskühlen aus der Ferne
Auskühlen aus der Ferne PDF Drucken

Dank einer revolutionären Heizungssteuerung kann auch aus der Ferne die richtige Temperatur eingestellt werden.Weder das Durchheizen noch das Auskühlen nur zeitweilig genutzter Wohnungen macht ökologisch Sinn. Dank einer revolutionären Heizungssteuerung kann auch aus der Ferne die richtige Temperatur eingestellt werden. Wer nach längerer Abwesenheit in die Ferien-

oder Zweitwohnung zurückkehrt, möchte nach Möglichkeit die gewohnt angenehme Wohntemperatur antreffen. Wenn die leere Wohnung durchgeheizt wird, ist das wohl der Fall, aber das "Heizen für die Katz" bedeutet Energie- und Geldverschwendung. War die Heizung bei Abwesenheit heruntergedreht, dauert es einige unangenehm kühle Stunden, bis die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist. Ausserdem droht möglicherweise Frostschaden für die Rohre. Durch das revolutionäre Steuerungs- und Überwachungssystem TeleButler FHS ist es möglich, die Temperatur jederzeit auch aus der Ferne per Internet, Handy oder Smartphone zu regeln (GSM-Standard).

Der TeleButler übernimmtDer TeleButler übernimmt bei Abwesenheit zudem den Securitydienst. Durch den moduaren Systemaufbau ist es möglich, Sicherheits- und Störmeldesysteme anzuschliessen. So können Bewegungsmelder ebenso für Sicherheit sorgen wie wechselnde Lichtquellen, die das Objekt bewohnt scheinen lassen. Allfällige Temperaturstörungen meldet das System auf Wunsch per SMS. Es eignet sich für alle Heizsysteme wie Wasser-Zentralheizungen, Ölbrenner, Elektro-Radiatoren usw. Funkgesteuerte Temperaturfühler und Relais ermöglichen bei bestehenden Objekten einen geringen Installationsaufwand. Für grössere Wohnungen oder Häusern gibt es das Gerät in mehrkanaliger Ausführung. Es funktioniert wie ein intelligenter Theromstat, der direkt oder durch Befehle via Handy oder Internet sofort aktiv wird. Bei der Version FHS C1 handelt es sich um die einfachere Ausführung. Die Variante FHS C2 ist zusätzlich für Schaltbefehle per Funk empfänglich. Damit kann das Gerät auf bis zu 8 Zonen ausgebaut werden. Für Inhaber von Ferien-Wohnsitzen oder Zweitwohnungen bedeutet die Investition in ein TeleButler-System auf die Dauer Einsparung an Energiekosten, Komfort und ein gutes Gefühl der Sicherheit auch aus der Ferne.

www.telebutler.ch